Aktive Mitarbeit

Wie die meisten selbstverwalteten Einrichtungen wird auch unser Hort durch die aktive Mitarbeit und das Enagagement der Eltern getragen. Daraus leiten
sich folgende Aufgabenbereiche für die Eltern ab:

  • Teilnahme an Elternabenden
  • Elterngespräche mit den pädagogischen Fachkräften
  • Übernahme von Elterndiensten und Elternämtern
  • Engagement und Teilnahme bei Festen und Veranstaltungen

Zu den Elterndiensten gehören

  • Notfalldienst bei Ausfall der Betreuer/innen
  • Küchendienst
  • Arbeiten am und im Hort, z.B. beim gemeinsamen Putzeinsatz am Ende der Sommer- und Winterschließzeiten 
  • Das Engagement bei der ehrenamtliche Fütterung der Hoftiere am Wochenende ist erwünscht.

Elternamt

Jede Familie übernimmt für die Dauer von mindestens einem Schuljahr ein Hortamt, wie:

  • 1. Elternsprecher
  • 2. Elternsprecher
  • Kasse und Buchhaltung
  • Personal, Löhne und Gehälter (in Verbindung mit Steuerberater)
  • Bufdi/PIA
  • Elterndienste
  • Warteliste, Betreuungsverträge, Datenschutz
  • Einkauf
  • IT/Technik Webseite
  • Instandhaltung
  • Hygiene
  • Öffentlichkeitsarbeit/Inhalt Webseite
  • Organisation Feste
  • Gremienamt (Dachverband, Hort-AG, Beisitzer Förderverein Stadtteilbauernhof)

Wird ein Amt neu besetzt macht der/die bisherige Amtsinhaber/in eine Übergabe und unterstützt in der Anfangsphase bei Fragen.